Lesen Sie weiter

Brexit May plant neues Unterhaus-Votum

Britische Premierministerin will Unterhaus erneut abstimmen lassen
Premierministerin Theresa May will im Juni erneut im Unterhaus über ein Brexit-Abkommen abstimmen lassen. Das kündigte ein Regierungssprecher am Dienstag an. Zuvor war May bereits dreimal im Parlament mit dem von ihr ausgehandelten Abkommen gescheitert. Derzeit verhandelt die Premierministerin mit Labour-Chef Jeremy Corbyn über einen möglichen Kompromiss,
  • 168 Leser

16 % noch nicht gelesen!