Lesen Sie weiter

Zverev kritisiert sein eigenes Team

Nach der Auftaktpleite in Rom bleibt der Schläger für ein paar Tage in der Ecke.
Es hat ein wenig gedauert, doch mittlerweile ist auch in Alexander Zverev die Erkenntnis gereift: So kann es nicht weitergehen! Die Tenniskrise des erfolgsverwöhnten Jungstars hat wenige Tage vor den French Open (ab 26. Mai) derart dramatische Ausmaße erreicht, dass nur noch drastische Maßnahmen helfen. „Erstmal fasse ich den Schläger ein
  • 284 Leser

86 % noch nicht gelesen!