Lesen Sie weiter

DFL klar gegen eine Reform

Weit und breit keine Zustimmung für eine neue Liga der kickenden Königsklasse auf europäischer Ebene.
Die deutschen Profivereine um die Branchenführer Bayern München und Borussia Dortmund haben den hochfliegenden Zukunftsplänen für eine Reform der Champions League eine klare Absage erteilt. Auf der Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball Liga im barocken Büsing Palais in Offenbach sprachen sich die 36 Erst- und Zweitligisten am Mittwoch einstimmig
  • 107 Leser

86 % noch nicht gelesen!