Lesen Sie weiter

Streuobst soll wieder etwas wert sein

Umwelt Neues Konzept in Westhausen: Aus bisher ungenutztem Streuobst sollen hochwertige Bioprodukte werden.

Westhausen. „Alljährlich liefern Obstbäume entlang von Feldwegen das gleiche traurige Bild“, sagt Bürgermeister Markus Knoblauch. Streuobst werde kaum noch gesammelt und einer sinnvollen Nutzung zugeführt. Die wertvollen Früchte verfaulen ungenutzt in der Landschaft.

Mit denselben Gedanken hat Daniel Übele von der gleichnamigen Mosterei

  • 104 Leser

83 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel