Lesen Sie weiter

Markus Kimpel verlässt AKS

Sondermaschinenbau Alfing-Firma reagiert mit Kurzarbeit auf Autokrise – Wechsel in der Geschäftsführung: Markus Kimpel geht.

Aalen-Wasseralfingen. Die Alfing Keßler Sondermaschinen GmbH (AKS) plant, ab Juni Kurzarbeit zu beantragen. Das bestätigte Dr. Thomas Koch, Geschäftsführer der Firma mit 240 Mitarbeitern und Sitz in Wasseralfingen. Gleichzeitig gab Koch einen Wechsel in der Chefetage bekannt: Auf Geschäftsführer Markus Kimpel, der AKS am 30. Juni aus persönlichen

83 % noch nicht gelesen!