Mit Fußball Zeichen setzen

Das große interkulturelle Hobbyfußballturnier „Kicken gegen Rechts“ geht am 13. Juli in die nächste Runde.

Seit zehn Jahren füllt der Kreisjugendring Ostalb das Carl-Zeiss-Stadion in Oberkochen mit fußballbegeisterten Jugendlichen und jungen Erwachsenen. So werden hier auch dieses Jahr Menschen mit und ohne Migrationshintergrund zusammen kommen. Sie machen sich damit gegen rechte Strukturen stark, die durch „Stammtischparolen“ immer wieder zu erkennen sind.

Beim Fußballturnier mitmachen können Jugendliche ab 14 Jahren, die Spaß am Hobbyfußball mitbringen und ein faires Spiel bevorzugen, denn zu den Besonderheiten

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: