Lesen Sie weiter

Zwei Leben ausgelöscht

Das Landgericht Rastatt verurteilt einen Autofahrer, der eine Großmutter und ihren Enkel in Gaggenau totgefahren hat, zu zweieinhalb Jahren Haft.
Er stieg vollkommen betrunken ins Auto und fuhr eine Oma und ihren Enkel auf dem Gehweg tot. Jetzt ist der 48-jährige Fahrer vom Amtsgericht Rastatt wegen Fahrerflucht und fahrlässiger Tötung zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Die Tragödie sei ganz klar deshalb passiert, weil der Mann sich betrunken hinter das Steuer gesetzt habe, sagte die
  • 112 Leser

88 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel