Lesen Sie weiter

Zwei BMW-Fahrer tragen in Ellwangen ein Rennen aus

Unfall Bei einem innerstädtischen Autorennen entsteht Sachschaden in Höhe von rund 30 000 Euro.

Ellwangen. Am Samstagnachmittag fuhren zwei BMW-Fahrer in der Ellwanger Kernstadt gegen eine Mauer. Nach den ersten Erkenntnissen der Polizei hatten die beiden Freunde im Bereich der Kernstadt ein illegales Autorennen ausgetragen.

Laut Polizeiangaben befuhren die beiden ortsansässigen Männer gegen 17.40 Uhr die rund 250 Meter lange und schnurgerade

79 % noch nicht gelesen!