Lesen Sie weiter

Explosion tötet Vater und Tochter

Nach dem Einsturz des Wohnhauses einer Familie im Allgäu gibt es traurige Gewissheit: Ein 42 Jahre alter Mann und ein siebenjähriges Mädchen starben. Die Ursache soll eine undichte Flüssiggasleitung sein.
Eine defekte Gasleitung soll die verheerenden Wohnhausexplosion mit zwei Toten im Allgäu verursacht haben. Obwohl das Haus selbst gar nicht an das Gasnetz angeschlossen war, muss den Ermittlern zufolge über einen längeren Zeitraum Flüssiggas ausgetreten und in das Haus geflossen sein. „Wie diese Beschädigung verursacht wurde und wie das Flüssiggas
  • 188 Leser

88 % noch nicht gelesen!