Diesmal bei gemäßigter Temperatur

Ostalb-Laufcup Die 8. Essinger Panoramaläufe am Samstag (ab 14 Uhr) steigen einen Monat früher im Jahr als sonst. Zwei Läufe fließen in die Cup-Wertung ein. Kein Vorjahressieger bisher gemeldet.

Sechs Starts umfassen die 8. Essinger Panoramaläufe an diesem Samstag, gleichsam das vierte Event der Ostalb-Laufcup-Saison. In die Cup-Wertung fließen der 23-Kilometer- und der 11,6-Kilometer-Lauf. Keiner der Vorjahressieger hat sich vorangemeldet. Weder der souveräne Gewinner des langen Laufs, Richard Schumacher (Spardateam Rechberghausen, 1:23,47 Stunden), noch die ebenso souveräne Jana Marusakova (1:49,13). Letztere war nicht unbedingt zu erwarten, war sie doch im vergangenen Jahr zum Familienbesuch aus Neuseeland angereist und hatte sich spontan entschlossen, in Essingen zu starten.

Auch für den kürzeren Wertungslauf über nun 11,6

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: