„Es war die große Ehre meines Lebens“

Kurz nachdem Premierministerin Theresa May ihren Rücktritt für den 7. Juni angekündigt hat, beginnt auch gleich der Kampf um ihre Nachfolge.
Beim Schlusssatz ihrer Abschiedsrede kamen Theresa May die Tränen: „Es war die große Ehre meines Lebens, dem Land zu dienen, das ich liebe“, sagte sie mit brechender Stimme, als sie ihren Rücktritt vom Parteivorsitz für den 7. Juni verkündet hatte. Gewissermaßen hatte ihr der Staatsbesuch von Donald Trump Anfang Juni noch eine kurze Galgenfrist ermöglicht, bevor die innerparteilichen Kämpfe um die Nachfolge der zweiten Premierministerin in der britischen Geschichte beginnen. Auf dem gleichen Platz vor der schwarzen Tür der Downing Street, wo jetzt Theresa Mays Schwanengesang erklang, verhieß sie bei ihrem Amtsantritt im Juli
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: