Anklage Assange drohen nun 175 Jahre Haft

Die US-Justizbehörden haben die Anklage gegen Wikileaks-Gründer Julian Assange ausgeweitet und 17 neue Punkte hinzugefügt. Assange droht damit im Fall einer Auslieferung an die USA und einer Verurteilung in allen nun 18 Anklagepunkten eine Höchststrafe von bis zu 175 Jahren Haft. Nach der neuen Anklageschrift wird Assange wegen der Veröffentlichung von Geheimmaterial auch unter dem US-Spionagegesetz angeklagt. dpa Stichwort und Kommentar
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: