Rente Rücklagen der Kassen gut gefüllt

Die Rücklage der gesetzlichen Rentenkassen dürfte bis zum Jahresende auf 38,5 Mrd. EUR steigen. Das geht aus einer Prognose der Deutschen Rentenversicherung hervor. Diese Rücklage entspräche etwa 1,7 Monatsausgaben. Zum Jahresende 2018 waren es 37 Mrd. EUR. Ursache des Anstiegs ist demnach ein deutliches Plus bei den Beitragseinnahmen. Diese lagen von Januar bis April 2019 um 4,8 Prozent höher als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. afp
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: