Besucher schwelgen in Erinnerungen

Tradition Der Verein Freunde historischer Fahrkultur Staufen Ostalb lädt zum Oldtimerfest auf das TÜV-Gelände. Viele Besucher schon am Samstagvormittag und am sonnigen Sonntag.

Schwäbisch Gmünd

Armin Teuchert ist an diesem Wochenende mit dem Motorrad unterwegs, zeigt seine 53er-NSU beim Oldtimerfest der Freunde historischer Fahrkultur Staufen Ostalb im Gelände des TÜV Schwäbisch Gmünd. Und er hat den richtigen Riecher, wann es Zeit ist, heimzufahren. Wenig später überrascht ein Gewitter samt Starkregen die Besucher, die in der Halle des TÜV aber genug Platz finden, um im Trockenen auszuharren, sich über die Schätze vergangener Jahrzehnte zu unterhalten, die an diesem Tag schon zu sehen war. Darunter mehrere Mercedes 170V aus den frühen 1950er-Jahren, mit ihren ausladenden Kotflügeln und dem steil im Wind

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: