Für den geistigen Gebrauch

Geometrische Fingerübungen der besonderen Art bietet jetzt das Museum Ritter in Waldenbuch.
Wer nicht genau weiß, was es mit der Konkreten Kunst auf sich hat, der bekommt jetzt im Museum Ritter in Waldenbuch erstklassigen Nachhilfeunterricht. „Konkrete Kunst ist in ihrer letzten Konsequenz der reine Ausdruck von harmonischem Maß und Gesetz. Sie ist real und geistig, unnaturalistisch und dennoch naturnah. Das Ziel der Konkreten Kunst ist es, Gegenstände für den geistigen Gebrauch zu entwickeln, ähnlich wie der Mensch sich Gegenstände schafft für den täglichen Gebrauch.“ Diese Glaubenssätze stammen aus dem Jahr 1949 und sie kommen von einem der wichtigsten Vertreter der Konkreten Kunst, dem Schweizer Max Bill. Und
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: