Lesen Sie weiter

Ins Netz gegangen

Die Union befindet sich seit der Veröffentlichung des Rezo-Videos im Dauerkrisenmodus. Vor allem Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer zeigt dabei Schwächen.
Vielleicht hätte die CDU auf Günther Oettingers Sohn hören sollen. „Er hat gesagt: Achtung, Papa, da kommt was!“, berichtete der 65 Jahre alte Christdemokrat und EU-Kommissar der „Zeit“. Es kam dann wirklich was – und noch viel mehr: Das Rezo-Video, die verstolperte Reaktion darauf, ein enttäuschendes Wahlergebnis,

93 % noch nicht gelesen!