Dreimal Klenk: FCN holt Titel

Die Frauen des FC Normannia Gmünd haben es geschafft. Im Finale des Bezirkspokals setzten sie sich mit 4:1 gegen den TSV Ruppertshofen durch. Am Ende ist der Sieg etwas zu hoch ausgefallen. Herausragende Akteurin war Daniela Klenk, die drei Treffer selbst erzielte und einen weiteren vorbereitete.

Die Normannia übernahm zunehmend die Kontrolle über das Spielgeschehen. Und FCN-Stürmerin Daniela Klenk brachte ihr Team mit einem Doppelschlag auf Kurs: Innerhalb von nur vier Minuten (32. und 36.) erzielte sie zwei Treffer. Auch vom 1:2 ließ sich der FCN nicht beirren. Tore: 1:0, 2:0 Klenk (32., 36.) 2:1 Ocker (45.+3), 3:1 Schäfer (80.), 4:1 Klenk

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: