Eine Uhr zur Gartenschau

Schwäbisch Gmünd. Zur Remstal-Gartenschau legt der Bifora-Freundeskreis eine Armbanduhr als limitierte Sonderedition auf. Auf Initiative des Bifora-Freundeskreises kam es zur Zusammenarbeit mit der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd. Für das Uhrwerk wurde ein Bifora-Handaufzug Kaliber 115 NOS aus den 90er Jahren aufwendig revidiert, veredelt und vergoldet. Ein Edelstahlgehäuse, kratzfestes Saphirglas und ein Glasboden mit Blick auf das Uhrwerk sind weitere Eigenschaften, die in die Entwicklung der Uhr einflossen.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: