Lesen Sie weiter

Mehr Fragen als Antworten

Kurz vor Vorstandsklausur und Neuwahl der Fraktionsspitze stehen die Genossen ratlos da. Es geht längst auch um die Groko.
Vielleicht hat sich ja bis Montag, 9 Uhr, der Nebel in der SPD ein wenig gelichtet. Das ist die Frist, bis zu deren Ende sich die Kandidaten für den Vorsitz der Bundestagsfraktion gemeldet haben sollen. Dass Andrea Nahles kandidiert, ist klar. Sie hatte die Abstimmung schließlich vorziehen lassen, um ihre Macht in Partei und Fraktion zu festigen.
  • 381 Leser

88 % noch nicht gelesen!