Lesen Sie weiter

Boateng kann sich Verbleib vorstellen

Trotz massiver Kritik und Reservistenrolle will der Nationalspieler Bayern München nicht zwingend verlassen.
Er durfte zuletzt kaum noch spielen und wurde von Uli Hoeneß gar als „Fremdkörper“ bezeichnet. Umso überraschender mutet die Aussage von Jérôme Boateng nach einer verkorksten Saison an, sich „klar“ vorstellen zu können, „dass es auch beim FC Bayern“ weitergehen könne. „Warum nicht?“, fragte der
  • 140 Leser

84 % noch nicht gelesen!