Lesen Sie weiter

Justiz Geldstrafe für Jauch als Köder

Eine Programmzeitschrift muss Günther Jauch 20 000 Euro bezahlen, weil sie sein Bild im Internet unerlaubt als „Klickköder“ benutzt hat. Das hat das Oberlandesgericht Köln entschieden. Die Zeitschrift hatte 2015 auf Facebook vier Bilder von Prominenten veröffentlicht, dazu den Text: „Einer dieser TV-Moderatoren muss sich wegen
  • 311 Leser

27 % noch nicht gelesen!