Lesen Sie weiter

SPD setzt nach Rückzug von Nahles auf Teamlösung

Gleich drei Übergangschefs sollen die Sozialdemokraten aus der Krise führen. Die Union mahnt Stabilität des Regierungsbündnisses an.
Nach dem Rückzug von Andrea Nahles aus der Politik setzt die SPD vorerst auf eine Teamlösung an der Spitze. Die Parteivizes Malu Dreyer, Manuela Schwesig und Thorsten Schäfer-Gümbel übernehmen kommissarisch die SPD-Führung und sollen die Neuaufstellung der Sozialdemokraten organisieren. Schwesig zeigte sich „überzeugt, dass es uns zu dritt gelingen
  • 227 Leser

82 % noch nicht gelesen!