Lesen Sie weiter

Justiz

„Es ist das falsche Signal“

Manchmal werden Verurteilte noch während ihrer Bewährungszeit erneut straffällig – und müssen trotzdem nicht in Haft. Das soll sich nach dem Willen des Justizministers ändern.
Eine Gruppe von CDU-Justizministern um den Baden-Württemberger Guido Wolf will das Phänomen der „Kettenbewährung“ zurückdrängen. Wenn am Mittwoch und Donnerstag in Lübeck die Justizminister-Konferenz zusammenkommt, steht auch eine Beschlussvorlage aus Baden-Württemberg auf der Tagesordnung. Sie soll das Bundesjustizministerium veranlassen,
  • 179 Leser

88 % noch nicht gelesen!