Lesen Sie weiter

Wasseralfinger spenden den Combonis 10 000 Euro

Hilfe Die St.-Stephanus-Gemeinde unterstützt Nothilfe-Projekt im Südsudan. Ein Ellwanger Bruder ist vor Ort.

Ellwangen/Juba. Mit 10 000 Euro unterstützt die St.-Stephanus-Gemeinde Wasseralfingen das Projekt „Nothilfe“ und das „Essen-Programm“ der Secondary School, einer weiterführenden Schule, in Juba im Südsudan. Bruder Bernhard Hengl von den Comboni-Missionaren ist dort vor Ort und leistet Hilfe.

„Das Land leidet schon seit

  • 5
  • 108 Leser

79 % noch nicht gelesen!