Lesen Sie weiter

Vorwürfe gegen Hirnforscher Birbaumer

Die Universität Tübingen prüft Fehlverhalten des Wissenschaftlers im Zusammenhang mit einer Studie.
Eine Kommission der Universität Tübingen hat ein wissenschaftliches Fehlverhalten des renommierten Hirnforschers Niels Birbaumer festgestellt. Die Experten empfehlen, dass eine Hirnforschungsstudie, die 2017 Aufsehen erregte, wegen Verdachts auf Datenverfälschung zurückgezogen wird. Wie die Uni mitteilte, haben ein „Seniorprofessor“ und
  • 223 Leser

83 % noch nicht gelesen!