Lesen Sie weiter

Kommentar Helmut Schneider zur Niedrigzinspolitik von EZB-Chef Draghi

Nur ein halber Held

Wenn Mario Draghi im November als Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB) ausscheidet, wird er als der Mann in die Geschichtsbücher eingehen, der den Euro im Sturm der Banken- und Schuldenkrise gerettet hat. Man darf ihn dafür als Helden loben. Der zweite Teil seiner Rettungsmission wird ihm allerdings versagt bleiben: Der Italiener wird bis zu
  • 277 Leser

74 % noch nicht gelesen!