Lesen Sie weiter

Bahn Beraterverträge werden geprüft

Die Deutsche Bahn nimmt Beraterverträge mit früheren Managern wegen möglicher Ungereimtheiten unter die Lupe. Dabei gehe es auch um ehemalige Konzernvorstände, teilte der Staatskonzern mit. Demnach werden Verträge aus der Zeit von 2010 bis 2018 untersucht. Der Aufsichtsrat wolle in der nächsten Woche zu einer Sondersitzung zusammentreten, um darüber
  • 285 Leser

17 % noch nicht gelesen!