Unterwegs mit dem Dampfzug

Freizeit Wer über die Feiertage etwas Besonderes erleben will, steigt in die „Schättere“ ein und unternimmt eine Fahrt mit der Härtsfeld-Museumsbahn.

Neresheim

Die längsten Tage auf dem Härtsfeld genießen, das geht mit der Härtsfeld-Museumsbahn an Pfingsten sowie an Fronleichnam, 20. Juni, und am Stadtfest 30. Juni. Am Pfingstsonntag und am Pfingstmontag sind die Museumszüge der „Schättere“ im idyllischen Egautal unterwegs. Abfahrt in Neresheim ist um 10.05, 11.20, 13.15, 14.35, 16 und 17.20 Uhr. Technikinteressierte schauen sich vielleicht im Bahnhof um und beim Wasserfassen der Dampflok zu.

An der Sägmühle fahren die Züge um 10.40, 11.55, 13.50, 15.10, 16.35 und 17.55 Uhr ab. Das erste und letzte Zugpaar verkehren als Triebwagenzug, vier mal fährt der Dampfzug hin und

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: