Lesen Sie weiter

Vettel darf in Montréal hoffen

Ferrari profitiert im Kanada-Training von einem Patzer des übermächtigen Mercedes-Piloten Lewis Hamilton.
Die Inselrundfahrt in Montréal hat Sebastian Vettel Hoffnung auf die Wende in der Formel 1 gemacht. Nach einem enttäuschenden Auftakttraining zum Grand Prix von Kanada verbesserte sich der deutsche Ferrari-Star in der zweiten Einheit auf Platz zwei. Vettel fehlten am Freitag auf dem Circuit Gilles Villeneuve, der auf einer künstlichen Insel im Sankt-Lorenz-Strom
  • 130 Leser

75 % noch nicht gelesen!