Lesen Sie weiter

Ski Alpin FIS mischt kräftig mit

Der Ski-Weltverband Fis will nach dem juristischen Gerangel mit Stefan Luitz sein Regelwerk ändern. Nach einem Bericht der „Augsburger Allgemeinen“ (Samstag) soll der Gebrauch von Flaschensauerstoff bei einem Wettkampf zwar weiterhin verboten bleiben. Die Fis wolle das aber nicht mehr in den Anti-Doping-Regeln verankern, sondern in der Wettkampfordnung.
  • 135 Leser

21 % noch nicht gelesen!