Schnelligkeit als Schlüssel

Philipp Schmid (29) steuerte als Sturmspitze 29 Tore im starken Meisterjahr des SV Hussenhofen bei und ist damit Toptorschütze.

105 Tore, Meister mit nur einer Niederlage und Torschützenkönig der Liga: Beim SV Hussenhofen hat in dieser Saison in der Kreisliga BII praktisch alles gepasst. „Klar: Wir waren die überstarke Mannschaft in diesem Jahr, haben gute Neuzugänge gehabt“, sagt Philipp Schmid, der mit 29 Treffern der beste Schütze der Liga ist. „Wenn man in so einer guten Mannschaft als Mittelstürmer spielt, dann bekommt man auch viel zugetragen“, lobt er das Kollektiv, das ihm für die Abschlüsse zuarbeitete. Der SVH habe vor allem von den schnellen Außen profitiert, auch Schmid als Zentrumsspitze lebte von seiner Technik und Schnelligkeit.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: