Lesen Sie weiter

Kampfhunde Jugendlicher schwer verletzt

Ein 15-Jähriger ist in Leimen bei Heidelberg von zwei Kampfhunden schwer im Gesicht und am Körper verletzt worden. Er war am Montagabend an dem 16-jährigen Hundeführer vorbeigeradelt, der die beiden Tiere währenddessen am Halsband festhielt und nicht angeleint hatte, teilte die Polizei mit. Nachdem er an den Hunden vorbeigefahren war, liefen sie ihm
  • 132 Leser

23 % noch nicht gelesen!