Lesen Sie weiter

Verkehr

Bahn hat zu viele Baustellen

Neue ICE4 lassen auf sich warten. Die Schienen auf Hauptstrecken müssen erneuert werden. Und Konzernchef Richard Lutz hat noch mehr Ärger.
Eigentlich wollte die Deutsche Bahn mit dem „kleinen Fahrplanwechsel“ am vergangenen Sonntag zusätzliche nagelneue ICE4-Züge einsetzen. Doch vorerst muss sie mit den vorhandenen Zügen auskommen. Denn sie hat die Abnahme neuer ICE4 von Siemens vor zwei Monaten gestoppt, nachdem an den Wagen fehlerhafte Schweißnähte entdeckt worden waren.
  • 351 Leser

91 % noch nicht gelesen!