Lesen Sie weiter

Showdown in Chattanooga

Im US-Werk des Autokonzerns wird seit Jahren erbittert um die gewerkschaftliche Mitbestimmung gestritten.
Seit Jahren liegt VW mit der Gewerkschaft UAW im Clinch. Nun steuert die Dauerfehde um Mitbestimmung in VWs einzigem US-Werk in Chattanooga auf einen Showdown zu. Seit Mittwoch läuft eine dreitägige Abstimmung der Mitarbeiter über eine Interessenvertretung. Das Votum ist politisch aufgeheizt und begann mit einem Eklat. Offenbar wurde ein Spitzenvertreter
  • 254 Leser

86 % noch nicht gelesen!