Lesen Sie weiter

Nur der Kaufpreis zählt

Ein Unfallverursacher muss nur den tatsächlichen Kaufpreis eines Autos als Schadenersatz zahlen – nicht aber einen Rabatt ersetzen. Dies geht aus einem Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt hervor. Geklagt hatte eine Unfallgeschädigte, die für ihren Neuwagen einen Behinderten-Rabatt von 15 Prozent erhalten hatte. Euro gute Reservewährung Der
  • 204 Leser

38 % noch nicht gelesen!