Lesen Sie weiter

Go-Ahead stabilisiert sich weiter

Es wird weiter an einer Lösung für die Wiederaufnahme des IRE zwischen Stuttgart und Aalen gearbeitet

Stuttgart. "Am Freitag rollen die Züge auf den von Go-Ahead betriebenen Streckenweitgehend zuverlässig", heißt es in einer Pressemitteilung von Go-Ahead. Auf der Strecke Karlsruhe - Stuttgart kam es am Morgen bei einem Zug zu einer Verspätung von 40 Minuten. Um diese IRE-Verbindung zu entlasten, soll ab Mittwoch, 19. Juni,

  • 5
  • 3121 Leser

87 % noch nicht gelesen!