Lesen Sie weiter

Schüler auf Spurensuche im Gmünder Stadtarchiv

Bildung Janna Speckle, Marit Schillinger und Rana Beyaz erhalten für ihre Arbeiten eine Auszeichnung.

Schwäbisch Gmünd. Zum dritten Mal traten Schülerinnen und Schüler des Gmünder Hans-Baldung-Gymnasiums (HBG) zum „Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten“ – dem geschichts- und geisteswissenschaftlichen Pendant zu „Jugend forscht“ – an. Einige Schülerinnen wurden nun für ihre Arbeiten ausgezeichnet.

Das Thema in

  • 163 Leser

83 % noch nicht gelesen!