Lesen Sie weiter

Gefängnis „Dagobert“: Das war wie im Kloster

Der frühere Kaufhaus-Erpresser „Dagobert“ Arno Funke sieht seine sechsjährige Haftstrafe im Rückblick durchaus positiv. „Für mich war es ein bisschen wie Kloster“, sagte Funke der „Süddeutschen Zeitung“. „Ich war befreit vom Druck, Geld verdienen zu müssen. Ich fing an, Bücher zu lesen“, so der 69-Jährige
  • 240 Leser

31 % noch nicht gelesen!