Jürgen Habermas

Das Universalgenie wird 90

Jürgen Habermas ist der letzte seiner Art. Er denkt interdisziplinär, ist neugierig – und hatte schon immer Lust an der Provokation.
Zum 90. Geburtstag von Jürgen Habermas gratuliert die Welt dem letzten großen Philosophen seiner Generation. Was nach einer pathetischen Überhöhung klingt, wie man sie zu solchen Anlässen häufig liest, ist bei Habermas, der am Dienstag seinen runden Geburtstag feiert, keine Übertreibung. Seine Neugier ist immer noch nicht zu stillen. In der Öffentlichkeit tritt er kaum noch auf, aber das Schreiben lässt er sich nicht nehmen. Im September soll das 1700 Seiten starke Werk „Auch eine Geschichte der Philosophie“ im Suhrkamp-Verlag erscheinen, immerhin in zwei Teilen. Dort beschäftigt er sich damit, wie sich die Philosophie von
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: