Lesen Sie weiter

Kommentar Axel Habermehl zur Überwachung der AfD

Über den rechten Rand

Als das Bundesamt für Verfassungsschutz im Januar nach langer Prüfung öffentlich machte, dass es die AfD-Splittergruppe „Flügel“ als „Verdachtsfall“ einstuft und beobachtet, war der Applaus groß. Der Schritt war auch folgerichtig. Sehr offen rechtsextrem agiert diese Bewegung innerhalb der rechten Partei. Im „Flügel“
  • 210 Leser

70 % noch nicht gelesen!