Härtsfeldsee-Kiosk wird ausgebaut

Freizeit Die sogenannte Leader-Brenzregion gibt 200 000 Euro für den Ausbau zur Ausflugsgaststätte. Der Mehrgenerationenspielplatz in der Nähe ist sicherheitstechnisch in Ordnung.

Neresheim

Die jährliche Überprüfung des Mehrgenerationenspielplatzes „Wassererlebnis Härtsfeldsee“ durch die Dekra Ulm hat keine sicherheitstechnischen Beanstandungen ergeben. Dies wurde bei der jüngsten Versammlung des Wasserverbandes Egau mitgeteilt.

Die Leader-Brenzregion-Gruppe hatte im zweiten Anlauf den Antrag auf Fördergelder für den Ausbau des Kiosks Härtsfeldsee zur Ausflugsgaststätte positiv beschieden und Fördergelder in Höhe von 200 000 Euro in Aussicht gestellt.

Der Verband arbeitet aktuell an der Beschaffung der notwendigen Unterlagen, um in einem weiteren Schritt innerhalb eines Jahres beim Regierungspräsidium

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: