Sportmosaik

Zeidler verlängert in St. Gallen

Werner Röhrich über VfR-Neuzugang Nummer 16 und einen Böbinger Schweizer

Der VfR Aalen ist in den Reihen seiner Testspieler fündig geworden. Am Mittwoch hat der Regionalligist von der Ostalb seinen 16. Neuzugang verpflichet. Niko Dobros. Der 26-Jährige kommt von Wormatia Worms auf die Ostalb. Der Mittelfeldspieler absolvierte seit Montag ein Probetraining und überzeugte VfR-Trainer Roland Seitz. Die beiden kennen sich bereits aus gemeinsamen Elversberger Zeiten. „Am meisten freue ich mich auf das erste Heimspiel vor den Fans in der Ostalb Arena“, erklärte Dobros nach der Vertragsunterschrift. Er absolvierte bereits 94 Spiele in der Regionalliga Südwest, erzielte dabei 22 Tore und bereitete 25 weitere

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: