Lesen Sie weiter

Wort zum Sonntag

Was für ein Vertrauen

Dortmund. Man braucht viel Vertrauen in diesen Tagen auf dem Kirchentag in Dortmund. Morgens vertraut man darauf, dass die nächste oder die übernächste U-Bahn nicht überfüllt ist und einen mitnimmt aufs Messegelände. Dort vertraut man, dass die Halle, in der man zu Bibelarbeit will, noch nicht wegen Überfüllung geschlossen ist.

  • 201 Leser

86 % noch nicht gelesen!