Ostalbhurgler repräsentieren Deutschland

Turnen In vier Wochen geht im österreichischen Dornbirn die 16. Welt-Gymnaestrada über die Bühne. Die Welt-Gymnaestrada findet alle vier Jahre statt und gilt mit insgesamt rund 20000 Teilnehmern aus allen fünf Kontinenten als das Weltfestival des Breitensports. Organisiert wird die Veranstaltung vom Weltturnverband. Die Showturngruppe Ostalbhurgler aus Abtsgmünd, unter der Leitung von Corinna und Gerold Oppold, wurde vom Deutschen Turner-Bund für die Gruppenvorführungen ausgewählt und wird Deutschland bei der Welt-Gymnaestrada Dornbirn repräsentieren. Die Ostalbhurgler nehmen im Jahr ihres 35. Jubiläum bereits zum neunten Mal an einer

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: