Blick aufs Jubiläumsstadtfest

Straßenfest: Das Gelände rund um den Eugen-Bolz-Platz erwartet von Freitag, 28., bis Sonntag, 30. Juni, Tausende von Besuchern. Wie das 40. Oberkochener Stadtfest groß gefeiert wird.

Oberkochen. Wenn Dirigent Hans-Gerd Burr mit der Stadtkapelle am Freitag, 28. Juni, um 17.30 Uhr nach den Fassanstich durch Bürgermeister Peter Traub zum obligaten „Ein Prosit der Gemütlichkeit“ ansetzt, ist dies der Auftakt für ein ganz besonderes Fest: Vier Jahrzehnte Stadtfest in Oberkochen, lange Zeit in der Innenstadt, seit einigen Jahren rund um den Eugen-Bolz-Platz beim Rathaus. Viele Gäste aus den Partnerstädten Dives-sur-mer, Montebelluna und aus dem ungarischen Mátészalka werden erwartet. Mit von der Partie sind wie immer die Rodstein-Böllerschützen, die für den akustischen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: