Streicher, die Schloss und Gäste mit Musik verzaubern

Konzert Das „Agade Quartett“ spielt Mozart, Bartok und Mendelssohn im Schloss Fachsenfeld.

Die Blüten des Lindenbaums duften berauschend, doch leider hat Petrus kein Einsehen und schickt Übles verheißende Regenwolken. Die einzige Alternative bei so viel Unberechenbarkeit: die Galerie des Fachsenfelder Schlosses in einen Konzertsaal zu verwandeln. Des Besucherandrangs wegen einem fast zu kleinen.

Der angenehmen Atmosphäre tut dies freilich keinen Abbruch, zumal das Kammermusikforum in Baden-Württemberg zum wiederholten Male das „Agade Quartett“ zum sommerlichen Ständchen auf die Bühne bittet.

Vier in Schwarz gekleidete Herren – Angelo Bard (Violine), Clemens Ratajczak (Violine), Gero Wittich (Viola), Christian

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: