Brand eines Mähdreschers

Feuerwehreinsatz Zwei Verletzte und ein hoher Sachschaden.

Ellwangen-Erpfental. Am Sonntag gegen 10 Uhr bemerkten Anwohner in Erpfental starken Brandgeruch. Bei der Nachschau in einer Maschinenhalle wurde ein brennender Mähdrescher festgestellt. Die alarmierte Feuerwehr Ellwangen brachte den Brand schnell unter Kontrolle, konnte aber nicht mehr verhindern, dass der Mähdrescher durch den Brand zerstört wurde. Auch das Scheunendach und die darauf installierte Photovoltaikanlage wurden durch das Feuer beschädigt. Zwei Anwohner mussten wegen Verdacht auf Rauchgasvergiftung ärztlich untersucht werden. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt, dürfte sich aber mindestens auf mehrere zehntausend

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel