Lesen Sie weiter

Brasilien Gericht lehnt Freilassung ab

Der brasilianische Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva bleibt in Haft. Der Oberste Gerichtshof lehnte einen Antrag auf sofortige Freilassung ab. Das Votum fiel mit drei zu zwei Stimmen knapp aus. Hintergrund sind Enthüllungen der Plattform „The Intercept“, es habe Absprachen zwischen den Staatsanwälten und dem damaligen Richter Sergio
  • 158 Leser

25 % noch nicht gelesen!