Lesen Sie weiter

Gemeinsam Schweres aushalten

Soziales Was ehrenamtliche Notfallseelsorger bei ihrer Arbeit erleben und wie sie helfen.

Alle vier bis sechs Wochen trifft sich das Team der Notfallseelsorger in einer Gartenwirtschaft in Ellwangen-Schleifhäusle. Die Frauen und Männer setzen sich an einen Tisch, besprechen den Dienstplan für die nächsten Monate. „Man hat immer eine Woche Bereitschaftsdienst, und das dann 24 Stunden täglich, sieben Tage die Woche“, beschreibt

  • 135 Leser

83 % noch nicht gelesen!