Kalthalle ist ein Stück Zukunft

Eröffnung OB Rentschler, Ortsvorsteher Stark und Sportkreis-Chef Pawlita loben die Gemeinschaftsleistung. Training für viele Sportarten möglich.

Aalen-Dewangen

Die Situation gleicht einer fast grotesken Filmszene: Bade- und Kaiserwetter vor Ort, aber rund 130 Dewanger und Gäste feiern die Eröffnung einer Kaltsporthalle. Als die Leute in die Halle strömen, erfahren sie die Wirklichkeit. Angenehm kühle Temperaturen empfangen sie und damit sind auch der Sinn und Zweck des Gebäudes klar – in dieser von außen geschlossen wirkenden Kaltsporthalle sollen die Sportler das ganze Jahr über trainieren können.

Thomas Schnell, der Vorsitzende des TSV Dewangen erinnerte in einem kurzen Rückblick daran, dass nur durch das Mitwirken vieler Vereinsmitglieder, befreundeter Sportvereine,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: